buchtkonzerte – Die Konzertreihe in der Rummelsburger Bucht

Der Nachbarschaftsverein WiR e.V. präsentiert ab September 2019 viermal jährlich die buchtkonzerte. Diese kleine Konzertreihe wird vom ansässigen Schweizer Musiker Claudio Puntin kuratiert. Sie präsentiert sowohl professionelle Ensembles und Bands der Berliner Szene als auch internationale Solist*innen.

Die Idee der buchtkonzerte ist, spannende Musiker*­innen in die Bucht zu holen und im Kiez einen Spielort für aktuelle Musik zu eta­blieren. Es ist daher nicht beabsichtigt, Covers oder Klassik zu präsentieren. Mit aktueller Musik ist die Musik von Musikern gemeint, die ihre eigene Musik komponieren und auch spielen.

Die kreative Musikszene Berlins ist weltweit bekannt. Internationale Künstler*innen spielen in unzähligen Locations, Clubs, Konzertorten und auf Festivals der Stadt. Viel coole Musik, die live bisher noch nicht in die Bucht gelangte — ab dem 15.9. bieten die buchtkonzerte auch hier eine Location dafür!

Das Alte Lazarett stellt einen idealen Spielort für Konzerte in konzentrierter inniger Atmosphäre dar.

Das nächste Buchtkonzert
Tickets reservieren
Portrait der Band essence of north, © Grzegorz Gołębiowski

Das nächste buchtkonzert

essence of north

Im Duo mit der isländischen Geigerin Gerdur Gunnarsdóttir hat der Schweizer Klarinettist und Komponist Claudio Puntin poetische Miniaturen geschaffen, inspiriert aus erlebten Momenten um neuen Momenten die Inspiration für gestalterische Freiheit zu verleihen.

Die Stille und Weite der Songs schaffen in ihrer melodischen Natürlichkeit ein Refugium innerhalb überbordender Hektik.

Die figurative Eingängigkeit und ihre umarmende Wärme ermöglichen jedoch auch Freiraum für komplexe Strukturen, ähnlich einem Nordlicht, welches zum Erlebnis keiner Erklärung bedarf.

Die beiden Musiker blicken auf eine ausserordentliche musikalische Karriere zurück.

Langjährige Erfahrungen in internationalen Orchester und Ensembles wie den Berliner Philharmonikern, dem Ensemble modern, Gürzenich Orchester Köln, Konzerthausorchester Berlin (in dem Gerdur seit 2010 Mitglied ist) u.v.a., sowie intensive Zusammenarbeit mit u.a. Carla Bley, Steve Swallow, Steve Reich, Nils Wogram, Fred Frith, Skuli Sverrisson oder Ricardo Villalobos haben ihren kreativen Nährboden geprägt.

Nach ihrem gemeinsamen ECM-Meilenstein „Ylir“, präsentieren sie jetzt eine weitere Facette ihrer feinstofflichen Musik.

Tickets reservieren

Tickets

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an den buchtkonzerten in der Rummelsburger Bucht.

Gerne können Sie Tickets für das jeweils aktuelle buchtkonzert zum regulären Preis von € 10,– (ermäßigt € 5,–) über dieses Bestellformular reservieren und am Konzertabend an der Abendkasse abholen.

Veranstaltungsort ist das Alte Lazarett in der Friedrich-Jacobs-Promenade 14 in 10317 Berlin-Rummelsburg.